Ingenieurleistungen

Wassergefährdende Stoffe können konkrete Gefahren für die Oberflächengewässer und für das Grundwasser und auf diesem Wege dann auch für das Trinkwasser verursachen. Menschen, Tiere und die Umwelt können gefährdet werden.
Dem Schutz der Gewässer dienen auch verschiedene gesetzliche Regelungen, so zum Beispiel das Wasserhaushaltsgesetz des Bundes (WHG) und für das Land die entsprechende Anlagenverordnung (VAwS).

Wir führen als Sachverständigenbüro Niedergesäss die nach der VAwS vorgeschriebenen Anlagenprüfungen an Tanks und Tankanlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen durch. Hierzu gehören auch die Durchführung sicherheitstechnischer Prüfungen und die Prüfung sicherheitstechnischer Unterlagen für genehmigungsbedürftige Anlagen.

Tätig sind wir für Sie, gleich ob Sie eine Alt- oder Neuanlage betreiben, gleich ob es erstmalige oder wiederkehrende Prüfungen oder eine Stilllegungsprüfung betrifft. Immer setzen wir für Sie die erforderliche Kompetenz und unsere langjährige Erfahrung ein.

 

Gutachten sind ein weiterer Bereich, in dem Sie uns beauftragen können. Hier sind wir tätig im Rahmen ordnungsbehördlicher Auflagen, aber auch ohne einen solchen konkreten Anlass beraten wir Sie in Fragen des Gewässerschutzes bzw. der Sicherheit Ihrer Anlage. Selbstverständlich gehört zu unseren Leistungen auch die gutachterliche Tätigkeit, wenn es zu einem Schadensfall gekommen ist. Dann nehmen wir die Gegebenheiten objektiv und fachkundig auf und erstellen auf dieser Grundlage ein unabhängiges Gutachten.

Schließlich sind wir mit unserem Sachverständigenbüro Niedergesäss auch im Bereich der Schulung von betrieblich verantwortlichen Personen in Fachbetrieben nach WHG tätig. Nur entsprechend qualifizierte Fachbetriebe dürfen nach den gesetzlichen Regelungen des WHG Tätigkeiten wie Einbau, Instandhaltung oder Instandsetzung und Reinigung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Flüssigkeiten durchführen. Unsere Schulung sichert Ihnen das Bestehen Ihres Betriebes als qualifizierter Fachbetrieb.

 

 

 

Kontakt

Dipl. Ing. (FH) Jörg Niedergesäss

Jacobsenweg 10
22525 Hamburg

Tel.: +49 / 40 / 54 77 58 97
Mob.: +49 / 172 / 4 10 34 78
Fax.: +49 / 40 / 54 77 59 29

Anfrage

Kontaktformular

 

* Pflichtfelder